Die nächste Veranstaltung ist am

26.9.: Konzert mit Cash and the Wildboys

Der Hippie Roland „Cash“ Schmidt wird vor 50 Jahren aus Liebeskummer vom Blues befallen und wird diesen nicht mehr los, weil er erkennt, dass hier echte Gefühle ausgedrückt werden. Jetzt hat er wieder gute alte Bekannte gefunden, die „Wildboys“ Norbert „Sonnie Ronnie“ Schottenhamml (g, voc), Jürgen Thanner (b), „Wildgirl“ Ulli Thanner (key, voc), Professor Dschango (dr) und den oft anwesenden Gastmusiker Erwin Cerny (sax). Sie geben Cash, dem Sänger mit der urwüchsigen Stimme den musikalischen Rückhalt, um das Blues-Feeling eindrucksvoll herüber zu bringen.

http://www.7fun.de/DATWB/main.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.